Sprache: Deutsch
Sprache:

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You have no items to compare.

Suche
QUADOCTA is a Trusted Shop
QUADOCTA ist SSL verschlüsselt

iPhone Schutzhülle

iPhone Schutzhülle von QUADOCTA

Das iPhone ist an sich schon ein Gerät, das Aufmerksamkeit erregt. Ist es obendrein noch mit einer dekorativen iPhone Schutzhülle versehen, dann wird es höchsten Ansprüchen nach individueller Exklusivität gerecht. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein iPhone 3 oder 4 geschützt werden soll, lieferbar sind dekorative Hüllen für beide Gerätevarianten. Steve Jobs, der Chef von Apple, hatte darauf hingewiesen, dass beim Empfang Probleme auftreten können, wenn das Gerät fest umfasst wird. Der Grund ist darin zu sehen, dass der Rahmen des iPhone 4, der aus einem elektrisch leitfähigen Edelstahl besteht, als Antenne dient. Um diese Antennenproblematik zu vermindern, wird bei manchen Modellen die iPhone Schutzhülle aus einem nicht leitenden Material hergestellt. Hände haben immer eine gewisse Feuchtigkeit. Wird der Rahmen mit den Händen umfasst, dann wird wegen der elektrischen Leitfähigkeit der Hände die optimal auf die Wellenlänge der Empfangsfrequenzen eingestellte wirksame Antennenlänge elektrisch verändert, wodurch die Qualität des Empfangs verringert werden kann. Durch die Nutzung der elektrisch nicht leitenden iPhone Schutzhülle wird also neben der optischen Aufwertung auch noch die Funktionalität erhöht. Sollten Sie feststellen, dass abhängig von der Art, wie Sie Ihr iPhone halten, die Empfangsqualität variiert, können Sie eine iPhone Schutzhülle auswählen, die den Effekt aufhebt. Es versteht sich von selbst, dass bei den meisten Ausführungen der Schutzhüllen alle Funktionen vollständig erhalten bleiben, das iPhone muss nicht aus der Hülle genommen werden, der Schutz bleibt also auch während der Benutzung vollständig erhalten. Lediglich bei den ganz besonders exklusiven Hüllen aus feinstem Pythonleder mit einer Fütterung aus Nappaleder ist es notwendig, das iPhone zur Nutzung aus der edlen iPhone Schutzhülle zu nehmen. Aber hier gibt es einen Trick. Umhüllen Sie ihr Gerät zunächst mit einer "normalen" Hülle, damit die Funktionen erhalten bleiben und Ihr Gerät dennoch geschützt ist. Dann stecken Sie das mit der iPhone Schutzhülle versehene Gerät noch zusätzlich in die edle Lederhülle und Sie vereinen Schutz vor mechanischen Einflüssen mit der Exklusivität eines Lederetuis. Das i-Tüpelchen wäre dann noch der Screen Protector Mirror, der sich hervorragend als Kosmetikspiegel benutzen lässt. Ein besser und schöner geschütztes iPhone gibt es im Moment nicht.

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

24 pro Seite

Artikel 1 bis 24 von 44 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

24 pro Seite

Artikel 1 bis 24 von 44 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2